Microblading

VIVE LA BEAUTÉ bietet Ihnen als Alternative zu der üblichen maschinellen auch die Microblading-Methode an. Microblading gehört zum Teilgebiet des Permanent-Makeups und bezeichnet lediglich eine andere Machart, bzw. Technik, um Farbe in die Haut einzubringen.

Bei der Microblading-Methode wird kein Pigmentiergerät verwendet, sondern ein spezielles Handstück, in welches die sogenannten Blades eingesetzt werden. Es wird damit dann jedes einzelne Härchen mit sanftem Druck an den Augenbrauen per Hand mit den Blades und Permanent-Makeup-Farbe in die Haut eingebracht. Die Farbe wird im pigmentierten Bereich einmassiert und wirkt ein, sodass die Farbe in der Haut eingeschlossen wird.

Microblading ist bei dem Augen- und Lippen-Permanent-Makeup sowie bei den medizinischen Pigmentierungen ungeeignet und wird nur im Bereich der Augenbrauen angewendet.

Vorteil: günstiger als die klassische Methode

Nachteile: es können Narben entstehen, das Haarwachstum der Augenbrauen kann beeinträchtigt werden, bei öliger Haut können die Härchen in der Haut verschwimmen, die Haltbarkeit ist gegenüber der klassischen Methode kürzer

Daher bevorzugen wir in den meisten Fällen die NANO BROW Methode, bei der mit dem klassischen Permanent-Makeup Gerät und Nano-Nadeln gearbeitet wird. So werden genauso feine oder sogar noch feinere Härchen als mit Microblading möglich. Desweiteren wird die Haut geschont und die Farbe hält länger.

Wir freuen uns darauf, Sie weiter zu beraten!

vorhernachher11-copyrightDSC_0065hfgh-c