PQAge-Behandlung

Die PQAge-Behandlung ist das erste und revolutionäre Tiefenpeeling mit Sofort-Lifting-Effekt, welches zu jeder Jahreszeit verwendet werden kann. Es ist hocheffektiv und schonend zugleich, selbst für empfindliche Haut geeignet. Die Haut wird revitalisiert, gestrafft und regeneriert – eine umfassende Zellerneuerung findet statt.

Pigmentflecken werden sichtbar aufgehellt und Dehnungsstreifen sowie auch frische Narben deutlich verbessert. Falten werden gemildert, dehydrierte und erschlaffte Haut erhält ihre jugendliche Frische zurück, den heißbegehrten „Glow“.

Auch bei aktiver Akne und öliger Haut wirkt PQAge hervorragend, da es stark antibakteriell, antiviral und gegen übermäßige Talgproduktion wirkt. Gesicht, Hals, Dekolleté sowie Arme, Oberschenkel und Hände können effektiv behandelt werden. Und all das ohne Schälung, ohne Schmerzen und ohne Einschränkungen im Alltag mit sichtbaren Ergebnissen schon nach der ersten Behandlung.

Was ist das PQAge Tiefenpeeling?
Was bewirkt das PQAge Tiefenpeeling?
Wogegen hilft das PQAge Tiefenpeeling?
Wann sollte das PQAge Tiefenpeeling nicht angewendet werden?
Was genau wird während der PQAge-Behandlung gemacht?
Bin ich nach der PQAge-Behandlung „tageslichttauglich“?
Was ist nach einer PQAge-Behandlung zu beachten?
Wie oft sollte man sich ein PQAge Tiefenpeeling gönnen?